SARS-CoV-2- Corona Test zur Eigenanwendung durch Laien 

Branchen mit Priorität

Die Corona-Pandemie hat einige Branchen extreme wirtschaftliche Verluste zugeführt. Damit die gebeutelten Branchen wieder eine Chance haben zu öffnen bzw. Kunden empfangen können, haben wir unsere Prioritäten fest definiert.

Folgende Gewerben/Branchen haben bei uns eine höhere Priorisierung in der Warteliste.

COVID-19 Antigen Test - so funktioniert der Test

Der COVID-19 Antigen Test ist einfach durchzuführen und liefert in ca. 10-15 Minuten ein Ergebnis. Dabei wird bereits ein Nasenabstrich (ca 2,5 cm) oder Spucke ausreichend sein. Nach der Entnahme der Probe wird der Abstrichtupfer in das Teströhrchen mit einer Lösung eingeführt, um das Zielmolekül zu extrahieren. Danach wird die Flüssigkeit tröpfchenweise auf die Testkassette aufgebracht. Das Ergebnis (positiv oder negativ) wird innerhalb von 10-15 Minuten ermittelt.

nasaltest

Welche Arten von Covid-19 Laientests gibt es?

Unternehmen versuchen die Corona Selbsttests für Laien so angenehm wie möglich zu gestalten. Aktuell gibt es folgende Corona Selbsttests, die für die private Anwendung zulässig sind:

  • Stäbchen- oder Abstrichtest
  • Gurgeltest
  • Spucktest
  • Lutschtest

Bei allen bisher zugelassenen Tests werden die Proben durch einen Abstrich im vorderen Nasenbereich entnommen. Es ist aber noch nicht klar, welche weiteren Covid-19 Laientests und welche Entnahmemethoden die Zulassung für die Anwendung zuhause bekommen.

Covid-19 Laientests

Im Zentrum der Bekämpfung von SARS-CoV-2 stehen schnelle und effektive Tests. Hierzu zählen die Covid-19 Antigen Laientests. Für den Nachweis einer Infektion vom Corona Virus werden eine Vielzahl von Antigen Selbsttests angeboten. Diese werden auch als Leientests bezeichnet. Der Begriff „Laientest“ ist so ausgelegt, dass jede Privatperson ohne medizinischen Fachwissen oder Schulungen, die Corona Selbsttests durchführen dürfen.

Seit dem 24.02.2021 sind die Corona Laientests für zuhause zugelassen. Mit der Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung entschied das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), dass die Tests auch an Privatpersonen abgegeben und von diesen durchgeführt werden dürfen. Bisher durfte nur entsprechend geschultes Personal einen Coronatest vornehmen. Vor der Erteilung einer Sonderzulassung prüft das Bundesinstitut nicht nur das technische Funktionieren des Tests. Es geht auch um die Frage, ob der Test sicher von Laien angewendet werden kann. Dazu gehört unter anderem auch eine verständliche Bedienungsanleitung. Ebenso muss eine CE-Kennzeichnung bei den Selbsttests vorliegen. Eine Übersicht der zugelassenen Selbsttests für Laien finden Sie auf der entsprechenden BFARM Seite für Laientests

Covid-19 Laientests kann von Privatpersonen durchgeführt werden. Er ist dem Corona Antigentest identisch, nur dass das Material selbst entnommen und aufgebracht werden kann.

 

 

Kontaktformular

Tragen Sie sich jetzt in die Merkliste ein und seien Sie einer der Ersten, die  COVID-19 Antigen Laientests bestellen können. Um Ihre Reservierungsanfrage schnell bearbeiten zu können, sind folgende Detailinformation für uns wichtig.

    Art Ihres Unternehmens*

    Wir sind an folgender Anzahl an Tests interessiert*

    Datenschutz*